, Herbst Natalie

Erfolgreicher Einsatz der VBV-U19-Talente bei den Croatia VALAMAR Junior Open 2022

Vom 16. bis 19.Juni fand in Dubrovnik mit den Croatia VALAMAR Junior Open ein internationales U19-Turnier der Klasse Junior International Challenge statt. Mit dabei bei dem stark besetzten Turnier waren Lena Rumpold, Simon Bailoni und Ilija Nicolussi, die jeweils in zwei Disziplinen antraten.

Lena konnte im Mixed mit Simon in der ersten Runde trotz des heißen Wetters ein gutes Spiel abliefern und dieses in zwei Sätzen gewinnen. Die zweite Runde gegen eine indonesische Paarung war deutlich schwieriger, aber die beiden gehen trotz ihrer Niederlage zufrieden aus dem Spiel. Im Damendoppel trat sie mit einer slowenischen Partnerin an, mit der sie in der ersten Runde Landsfrauen Lena Krug/Chiara Rudolf in drei Sätzen bezwingen konnte. Die zweite Runde gegen eine slowenische Paarung mussten sie nach drei hart umkämpften Sätzen leider an ihre Gegnerinnen abgeben.

Simon trat im Doppel mit Ilija an, wo sie die erste Runde gegen zwei Schotten gewinnen konnten. In der zweiten Runde standen sie einer japanischen Paarung gegenüber die sich als zu große Hürde erwies. Simon ist aber „sehr zufrieden mit unserer Leistung und konnte bei diesen Partien viel dazulernen“.

Für Ilija setzte es nach zwei Siegen im Einzel gegen den Schweizer Franconville eine klare Zwei-Satz-Niederlage.

Wir gratulieren allen VBV-Spieler:innen zu ihren Ergebnissen und drücken die Daumen für das unmittelbar folgende Erwachsenenturnier, das ebenfalls in Kroatien stattfindet.

Die Ergebnisse sind hier nachzulesen: https://www.tournamentsoftware.com/sport/tournament/matches?id=AB7A0F99-4D52-4285-93D9-9190917CB94D&d=&c=AUT